Hausboote – oder mobile schwimmende Häuser.

Dank ihres besonderen Designs bieten Hausboote einen wunderbaren Urlaub auf dem Wasser, auch fernab von Land. Denn die mit einem eigenen Motor ausgestatteten Modelle können selbstständig auf dem Wasser schwimmen und sich wie ein Boot bewegen. Dazu gehört aber auch, dass man sich an die Schifffahrtsordnung hält und den entsprechenden Führerschein für ein Hausboot besitzt.
Hausboote sind die einzige Lösung, wenn wir von einer glückseligen Entspannung träumen, z.B. inmitten eines Sees in einer häuslichen Umgebung, die uns die Möglichkeit gibt, uns mit einem Boot zu bewegen. Dank ihrer Konstruktion können wir in Seen oder Flüssen schwimmen, ohne das Haus verlassen zu müssen. Dies ist eine sehr interessante Lösung, insbesondere für diejenigen, die Abenteuer lieben, aus der Ferne arbeiten können und nicht gerne an einen Ort gebunden sind. Die einzige Einschränkung ist das Klima, welches das Reisen während eines Teils des Jahres leider schwierig macht.
Die Wohnfläche von Hausbooten kann sehr unterschiedlich sein! Bei uns finden Sie Boote von 20- 26m2.

Kosten für den Kauf eines Hausbootes

Hausboote sind auf jeden Fall günstiger als eine klassische Wohnungen oder Einfamilienhäuser. Hausboote sind eine tolle Alternative sowohl für Paare, die gemeinsam Zeit in der Natur verbringen wollen, als auch für Familien mit Kindern, die ein wunderbares Wasserabenteuer erleben möchten – ohne auf den Komfort von zu Hause verzichten zu müssen!

Sicherheit auf einem Hausboot

Ist das Leben auf dem Wasser eine sichere Option? Wenn wir über ein Hausboot sprechen, lautet die Antwort eindeutig „ja“. Dank seiner soliden Konstruktion ist er sehr widerstandsfähig gegen Zusammenstöße mit z. B. Steinen oder Eis. Schwierige Wetterbedingungen wie Regen, Schnee oder Wind sind für Hausboote kein Problem, da sie durch ein entsprechendes Dach und ein Entwässerungssystem geschützt sind. Hausboote sind deutlich weniger windanfällig als traditionelle Boote und Yachten.

Eine umweltfreundliche Art zu leben.

Moderne Hausboote sind dank der Installation von Fotovoltaik-Platten, die Strom aus Sonnenenergie erzeugen, eine sehr umweltfreundliche Lösung. Das Gleiche gilt für Windkollektoren, die hier zum Einsatz kommen, sowie für die Wärmepumpenheizung, die eine äußerst ökologische Wärmequelle darstellt, als auch für Mikrokläranlagen. Diese Häuser stoßen nicht nur keine Schadstoffe in die Luft aus, sondern reduzieren auch den Verbrauch von Strom und anderen Brennstoffen. Darüber hinaus ermöglichen sie es Ihnen, der Natur näher zu kommen und sich vom Alltagsstress zu erholen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.